Banner

Hersteller von Golfbags

Die steigende Anzahl der leidenschaftlichen Golfer, führt auch zu einem höheren Bedarf an Golfartikeln. Zum Equipment eines jeden Golfers gehören Golfbags, von denen es viele unterschiedliche Hersteller und Arten gibt. Angefangen bei den Standbags über Cartbags bis hin zu den großen Travelbags hat der moderne Golfer die Qual der Wahl. Wir haben eine Auswahl von namhaften Herstellern zusammengestellt, deren Webseiten einen guten Überblick über Vielfalt, Design und Qualität der Golftaschen geben. Viele der Hersteller produzieren auch Golfschläger:

Kiffe Engineering

Bild der Webseite http://www.kiffe-vs.deDie Firma Kiffe Engineering mit Sitz in Süddeutschland hat das patentierte Grip Lok System entwickelt.
Die meisten Beschädigungen an Golfschlägern passieren dort, wo man es am wenigsten vermutet:
im Golfbag. Bei jeder Bewegung schlagen Schlägerköpfe und Schäfte aneinander, es kommt zu Abrieb und oft nicht sichtbaren Schwachstellen, die letztendlich die Funktion des Spiels beeinflussen und sogar zum Bruch führen können.
Bei dem patentierten Grip-Lok® System ziehen sich Einzelröhren, die oben und unten mit Gummirosetten versehen sind, durch das gesamte Bag. Der Einsatz am Boden des Rohrsystems fixiert die Schläger.
Die Schläger bleiben komplett voneinander getrennt, und so werden Schäfte und Schlagflächen geschützt. Die 14 Schläger sind übersichtlich angeordnet.
Die verdrehfeste Positionierung vermeidet insbesondere das lästige Klappern der Schläger.
http://www.kiffe-vs.de/

Mizuno

Bild der Webseite http://www.mizunoeurope.comDas Unternehmen Mizuno wurde im Jahr 1906 von Rihachi Mizuno gegründet, der ein familiengeführtes Sportartikelgeschäft besaß. Der Mizuno Store hatte sich auf Baseball- und Golfausrüstung spezialisiert, die aus den USA eingeführt wurden.
Rihachi war immer wieder über die Qualität der importierten Produkte verärgert und suchte deshalb in Japan nach Fabriken, die in der Lage waren, Ausrüstung mit einem höherwertigen Anspruch herzustellen. Die örtlich produzierten Artikel erhielten das Label des Familiennamens. Damit war die Marke Mizuno geboren.
Da das Unternehmen nach wie vor fest in Familienhand war, konnte es sich auf Marktforschung, Design und Entwicklung konzentrieren. So war es möglich, technisch immer ausgereiftere Produkte zu kreieren. Der hohe Anspruch der Sportausrüstung von Mizuno sprach sich bald bei führenden Sportlern in den USA und Europa herum, die danach trachteten, neue sportliche Höchstgrenzen zu erreichen.
Neben Golfbags stellt Mizuno auch andere Produkte für den Golfsport her.
http://www.mizunoeurope.com/

Ping

Bild der Webseite http://www.pingeurope.co.uk/_de/index.phpBei PING wollen die Designer der Golftaschen Ihren Score ebenso verbessern wie Sie selbst. Sie wollen Ihre Runden komfortabler machen und Ihnen einen besseren Zugang zu den Schlägern und anderen Accessoires ermöglichen. Die Ingenieure von Ping begleiten Sie auf Schritt und Tritt, egal ob Sie gehen oder fahren. So halten sie es seit 1959, als Karsten Solheim, der Gründer von PING, seine Mission zu realisieren begann und den Sport für die Aktiven angenehmer machte. An diesen Leitlinien wird bis heute festgehalten. Mehr Juniorspieler, Clubmitglieder und Profis tragen eine PING- Tasche als je zuvor.
http://www.pingeurope.co.uk/

Ace Sports Supply LtD

Bild der Webseite http://www.proace.com.tw/index.htmlDer renommierte Tennis/Squash/Badminton- und Golfausrüster Pro Ace mit Sitz in Taiwan produziert seit 1978 Golfbags, -schläger und Accessoires. Der Hersteller hat sich das Motto" Mache Jagd auf die neuesten, weltweiten Trends und die führenden technischen Standards" auf die Fahnen geschrieben. Produziert wird ausschließlich in Fernost, die Produkte werden oft in den großen Kaufhäusern wie z.B. Karstadt vertrieben. Pro Ace hat 1997 den ersten Golfschläger aus dem sehr leichten Material Titanium entwickelt.
http://www.proace.com.tw/

Nike

Bild der Webseite http://www.nike.com/nikegolf/flash_reg.jhtmlDer größte Sportartikel Hersteller der Welt hat viel in den Golfsport investiert. Bei Nike stehen u.a. Tiger Woods und Michelle Wie unter Vertrag. Damit unterstreicht der amerikanische Konzern seinen Führungsanspruch auch im Golfsport. Hier werden große Summen für Innovationsforschung ausgegeben und die sehr professionelle englische Webseite demonstriert Know-how und Engagement. Neben Schlägern, Bags und Zubehör bietet Nike Golf natürlich auch Golfbekleidung an.
http://www.nike.com/nikegolf/flash_reg.jhtml

Callaway

Bild der Webseite http://www.callawaygolf.com/de.htmlInnovation, Marktführung und Ansprüche an höchste Qualität machen die vier Marken von Callaway Golf Company zur ersten Wahl von Golfern auf der ganzen Welt. Mit den Marken Callaway Golf, Odyssey, Top-Flite und Ben Hogan bietet Callaway Ihnen eine unvergleichbare Auswahl an Golfbällen, Puttern, Golfbags und Accessoires. Der englische Hersteller produziert höchste Qualität nur für den Fachhandel.
http://www.callawaygolf.com/de.html

Mizuno - Hersteller - Golfbags - Qualit - Callaway
© copyright 2006
zum Seitenanfang